TOP HAIR International Trend & Fashion Days Düsseldorf mit starkem Auftritt und sehr guten Besucherzahlen

Der Verlauf der TOP HAIR Messe Düsseldorf 2013 hat gezeigt, dass die Veranstaltung in ihrem neunten Jahr fest als Leitmesse des deutschen Friseurhandwerks etabliert ist. Mit 32.000 Besuchern konnte sogar noch das Rekordergebnis des Vorjahres übertroffen werden. „Die einstimmige Begeisterung der Aussteller und der große Zuspruch der Besucher zeigen, dass die TOP HAIR Düsseldorf eine feste Größe geworden ist, an der in der Friseurwelt niemand vorbei kommt“, freut sich Joachim Schäfer, Geschäftsführer der Messe Düsseldorf GmbH. Auf dem Düsseldorfer Messegelände präsentierten sich in drei Hallen 400 Aussteller und Marken aus 19 Ländern. „Diese unvergleichliche Mischung aus Messe, Unterhaltung, Show und Fachinformation ist einmalig in der Branche und wird von den Besuchern und Ausstellern entsprechend gelobt“, ergänzt Director Helmut Winkler. Die Besucher der TOP HAIR Messe beurteilen zudem die wirtschaftliche Situation der Branche mehrheitlich positiv. 35,5 Prozent der Besucher erwarten eine ansteigende Entwicklung, 40 Prozent gehen von stabilen Zahlen aus und nur 14,5 Prozent befürchten einen Abwärtstrend.

Rolf Wilms, Geschäftsführer der TOP HAIR International GmbH und Herausgeber des gleichnamigen Magazins, zog ebenfalls ein positives Fazit: „Wir sind sehr zufrieden und fühlen uns darin bestätigt, ein Konzept erstellt zu haben, das mit seinen Inhalten ganz nah an den Bedürfnissen der Friseurbranche ansetzt. Zum Erfolgsgeheimnis gehört sicher auch, dass wir als Veranstalter eine ganz enge emotionale Bindung zu den Ausstellern und Friseuren haben.“ Auch das Ambiente und die professionelle Atmosphäre fanden bei den Besuchern und Ausstellern großen Anklang.

Erneut überzeugten die TOP HAIR International Trend & Fashion Days Düsseldorf durch ein glanzvolles Showprogramm. Highlight war traditionell der Samstagabend, mit der Show des russischen Superstars Dmitry Vinokurov. Aber auch das restliche Showprogramm mit seinen internationalen Top-Teams ist einzigartig und kann in dieser Form nur in Düsseldorf bewundert werden. Dazu gehörten in diesem Jahr die Kollektionspremiere von Sassoon, Auftritte von mod’s hair international, Shan Rahimkhan, Toni & Guy oder der icono Academy.

In den Hallen war der Besucherandrang teilweise gewaltig und sorgte für dicht belagerte Ausstellerstände. „Der enorme Ansturm hat die Messe Düsseldorf vor Herausforderungen gestellt. Dazu hat sicher auch die große Anzahl an Auftritten der Prominenten beigetragen“, so Director Helmut Winkler. Unter anderem sorgten Sylvie van der Vaart, Udo Walz, Michael Michalsky, Marlies Möller oder Annemarie Warnkross für den gewissen Glamour-Faktor.

Die hochwertige Fachmesse bietet eine vollständige Marktübersicht über friseurexklusive Produkte, Einrichtungen, Berufsartikel und Dienstleistungen, mit einer klaren Trennung von Order- und Direktverkaufsbereich, die von den Besuchern sehr geschätzt wird. Auf den dicht umlagerten Workshopbühnen fanden insgesamt 120 praxisnahe Präsentationen zu den drei Kernthemen Cut, Colour und Styling statt. Hier waren viele internationale Branchen-Größen vertreten. Mit dabei waren unter anderem Martina Acht, Mario Krankl, Marlies Möller, Frank Brormann, Kertu hair & style, Markus Herrmann, Brockmann und Knödler, Bärbel Hopf, Paul Mitchell, das Goldwell Creative Team, die Capelli Group, Paul Brown Hawaii, Meininghaus, Mike Karg, das Team Gandini, Pivot Point oder KMS California.

Im stets voll besetzten Kongress brachten Top-Referenten wie Regina Först, Wolf Davids, Anitra Eggler oder Daniela Ben Said den Besuchern unternehmerische Themen wie Marketing, Salon-Management oder Persönlichkeitsbildung nahe, während der Montag unter dem Motto „Karriere und Training“ in den Workshops und der Schnittfabrik zum Mitmachen aufforderte.

Die nächste TOP HAIR Messe Düsseldorf feiert zehnjähriges Jubiläum und findet von Samstag bis Montag, 22. bis 24. März 2014 statt. Messe Düsseldorf und TOP HAIR bereiten bereits einige Überraschungen und neue Ideen vor.

Statements der Aussteller zu den TOP HAIR International Trend & Fashion Days Düsseldorf 2013:

Eva Gertz, Pressesprecherin Alcina
Ich war überrascht, wie voll es in den Hallen ist. Wir haben auf den Bühnen drei verschiedene Workshops mit Best Agern angeboten, was fantastisch angenommen wurde. Wir sind sehr zufrieden! Uns gefällt natürlich auch, dass die BEAUTY dabei ist. Düsseldorf ist eine Mode- und Beautystadt und für uns sehr interessant.

Hendrik Rumpfkeil, Geschäftsführer Gieseke Cosmetic International
Ich hab das Gefühl, dass wir eine deutliche Verbesserung zum Vorjahr haben und wir sind sehr zufrieden. Die Besucherzahl ist gestiegen und auch die Qualität der Gespräche, die wir führen. Sie sind substanzieller geworden und wir treffen hier relativ viele Entscheider.

Susanne Günnigmann, Marketing Glynt
Die Messe ist wieder einmal eine besonders tolle und hochwertige Veranstaltung. Die Besucherzahlen decken voll und ganz unsere Erwartungen. Wir sind bisher sehr zufrieden mit dem, was wir gesehen haben. Die TOP HAIR Messe ist ein sehr wichtiger Ort für uns, an dem wir unsere Kunden treffen. Die TOP HAIR ist eine der sehr hochwertigen Messen, bei der auch das brancheninteressierte Publikum vor Ort ist. Für uns ist die Messe schon ein Aushängeschild und der Branchentreff, bei dem man einfach dabei sein muss. Es ist wirklich toll, dass man alle hier antrifft und sich wirklich jeder aufmacht, um hier in Düsseldorf dabei zu sein.

Wilfried Lindloff, Geschäftsführer Messeevents Hair Haus Friseur Partner
Ich bin sehr zufrieden, und das sage ich selten. Gute Organisation, tolle Gespräche, eine fantastische Atmosphäre und ein interessiertes Publikum. Was ich im Vergleich zu regionalen Messen gut finde, ist der enorme Platz. Das genießen die Besucher. Und der Umzug in die neue Halle hier ist auch gelungen.

Felix Weiser, Geschäftsführung Laboratoire Biosthétique
Für uns ist es ganz wichtig, dass wir uns als gesamte Branche treffen, um den Stellenwert, den der Friseur in der Gesellschaft hat, nach vorne zu bringen. Langfristig ist es unser Ziel, dass in der Gesellschaft Friseurdienstleistungen ganz anders anerkannt werden. Daran arbeiten wir und wir sehen die Messe als Möglichkeit, dass viele in der Branche aktive Menschen zusammenkommen.

Jutta Langer, Geschäftsleitung L’Oréal Professionnel

Was man der TOP HAIR sehr anmerkt, ist die Erfahrung der entscheidenden Personen. Wir sind ja auch schon sehr lange hier vertreten und haben eine sehr gute Zusammenarbeit. Und wir sind auch mit der Qualifikation des Publikums in diesem Jahr sehr zufrieden. Zudem freuen wir uns, dass unser Standkonzept aufgegangen ist. Wir haben natürlich auch mit Sylvie van der Vaart und Udo Walz zwei sehr emotionale Höhepunkte gesetzt. Wir sehen aber auch, dass eine große Offenheit unter den Friseuren besteht und auch ein großer Bedarf, sich über neue Dienstleistungen und Vermarktungsmöglichkeiten zu informieren und sie sich von L’Oreal Professionnel angesprochen fühlen.

Dr. Peter Wenzel, Managing Director Olymp
Die TOP HAIR ist die Leitmesse unserer Industrie. Europaweit gibt es wenig Vergleichbares. Wir haben hier eine hohe Qualität, einen tollen Auftritt und ein unglaubliches Ambiente. Wir führen exzellente Gespräche und haben ein tolles Publikum. Wir sind von Anfang an dabei und ich finde, die Veranstaltung hat sich jedes Jahr weiterentwickelt und hält sich auf einem exzellent hohen Niveau. Wir sind jetzt zwar in neuen Hallen, aber es ist unverändert attraktiv. Insgesamt ist es ein exzellenter Branchenevent für uns.

Thomas Krüger, Geschäftsführer Revlon Professional
Ich finde die Messe insgesamt wieder sehr gelungen. Wir haben ein sehr hohes Niveau. Ich denke, der Umzug hat gut getan, denn es ist alles etwas großzügiger geworden. Von der Ausstellung her ist alles sehr hochwertig, vor allem, wie sich die Unternehmen hier präsentieren und damit ein gutes Bild der Branche abgeben. Wir haben uns bewusst für die TOP HAIR entschieden, denn sie ist für uns die interessanteste Messe in Deutschland.

Katharina Jahrling, Geschäftsführerin Schwarzkopf Professional
Ich glaube, dass sich die TOP HAIR als wirklich kompetente Messe etabliert hat. Es sind hochwertige Aussteller und Stände hier. Zudem finde ich es sehr zielgruppenkonform, das Thema Beauty und das Thema Haare zusammen abzubilden. Wir fühlen uns hier sehr wohl, unser Team hat Spaß, ist hochmotiviert und der Messestand ist gut besucht. Wir bedanken uns auch für die Gastfreundschaft, die wir hier als Aussteller von der Messe Düsseldorf empfangen.

Cindy Mader, Marketingmanagerin TIGI Haircare
Wir sind sehr zufrieden mit der diesjährigen Messe. Es macht unheimlich viel Spaß, und die Menschen haben alle sehr gute Laune. Es gibt viele Fragen, und eine große Anzahl an Besuchern kommt zu uns an den Stand. Wir wollten in diesem Jahr einfach ein bisschen extravaganter sein – dafür steht auch TIGI. Und wir wollten die Verbindung zwischen der Friseurbranche und anderen tollen Bereichen zeigen, wie zum Beispiel dem Sport oder auch der Fashionindustrie. Ich finde die Messe wunderbar: Die wichtigsten Menschen und die besten Marken sind da. Es hat sich jeder sehr viel Mühe gegeben und wir werden auch unheimlich gut betreut von der Messe selbst. Von den Shows hab ich bisher auch nur gutes Feedback gehört und die Party am Samstag war super, vielen Dank dafür.

Ralf Billharz, Vice President Wella
Wir sind sehr zufrieden mit der Messe. Wir haben uns gefreut über die vielen Besucher. Gegen 14 Uhr gab es am Sonntag kaum ein Durchkommen mehr. Alle unsere Workshops und Shows waren mehr als gut besucht, Höhepunkte waren ohne Zweifel die Kollektionspremiere von Sassoon Professional und Dmitry Vinokurovs Fusion. An unseren Ständen hat das Messekonzept mit Inspiration, aber auch Interaktion und fachlicher Demonstration auf höchstem Niveau die Besucher angezogen. Auch die Trennung von Ordermesse, Verkauf und Showbühne in drei Hallen hat sich bewährt. Der Samstagabend war der fulminante Auftakt, für uns auch wegen der drei Salonstars Gold für Koleston Perfect, Illumina Color und Sebastian Re-Shaper. Fazit: Für Wella, Sebastian, Sassoon, Londa und Nioxin waren die TOP HAIR Trend und Fashion Days ein voller Erfolg. Wir danken dem Ideengeber und Mitbegründer der Messe, dem scheidenden TOP HAIR Geschäftsführer Rolf Wilms, von ganzem Herzen.

Noah Wild, Vorstand WILD Beauty AG
Wir sind sehr zufrieden hier zu sein. Wir sind seit Jahren mit dabei und jedes Jahr geht es weiter aufwärts. Das Schöne an der TOP HAIR ist, dass wir unsere Neuigkeiten direkt den Friseuren präsentieren können und das macht für uns den Unterschied. Für uns ist es sehr wichtig, Entscheider da zu haben und auch Leute zu treffen, die Impulse in die Branche hereingeben.